Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Grandke bleibt bis 2021 Sparkassen-Präsident
Mehr Hessen Wirtschaft Grandke bleibt bis 2021 Sparkassen-Präsident
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 22.03.2018
Gerhard Grandke, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen. Quelle: A. Dedert/Archiv
Frankfurt/Fulda

Der ehemalige Offenbacher Oberbürgermeister steht der Geschäftsleitung seit dem 1. März 2009 vor. Gemessen an der Bilanzsumme der Mitgliedsinstitute ist der Verband mit 49 Sparkassen - 33 in Hessen und 16 in Thüringen - der fünftgrößte unter den elf Regionalverbänden im Sparkassenlager. Die Sparkassen der beiden Länder halten auch die Mehrheit an der Landesbank Hessen-Thüringen.

dpa

Es ist das bislang sichtbarste Zeichen der Neuaufstellung der Deutschen Bank: Das Frankfurter Geldhaus bringt am Freitag seine Fonds-Tochter DWS an die Börse. Für Bankchef John Cryan bleibt aber noch einiges zu tun.

22.03.2018

Angesichts der zähen Gespräche über eine Abspaltung der rezeptfreien Medikamente bei Merck zeigen sich Arbeitnehmervertreter zunehmend verärgert. Der Pharma- und Chemiekonzern habe im Herbst angekündigt, die Sparte auf den Prüfstand zu stellen, doch noch immer fehle eine Vereinbarung, die den Mitarbeitern Sicherheit gebe, kritisierte die Gewerkschaft IG BCE am Mittwochabend.

21.03.2018

Der Versicherer Alte Leipziger-Hallesche will in das Geschäft mit der neuen Betriebsrente einsteigen. Derzeit entwickle man flexible Lösungen für die neuen Modelle und führe Gespräche mit möglichen Partnern, erklärte das Unternehmen am Mittwoch bei der Vorlage der Bilanz für das Jahr 2017. Im vergangenen Jahr verzeichnete der Konzern mit Sitz in Oberursel nach eigenen Angaben steigende Beitragseinnahmen und ein starkes Neugeschäft in der Lebensversicherung.

21.03.2018