Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Gewerkschaftschef: Arbeitszeit wird wichtiger als Geld
Mehr Hessen Wirtschaft Gewerkschaftschef: Arbeitszeit wird wichtiger als Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 19.02.2018
Der DGB-Chef Hessen-Thüringen, Michael Rudolph. Quelle: Swen Pförtner/Archiv
Erfurt/Frankfurt

"In den letzten Jahren standen eher die Entgelte der Beschäftigten im Fokus, nun werden die Arbeitszeiten in den Fokus rücken", sagte der Vorsitzende im DGB-Bezirk Hessen-Thüringen, der Deutschen Presse-Agentur. Wichtig sei aus seiner Sicht, dass die Arbeitnehmer ein größeres Mitspracherecht als bisher bei der Flexibilisierung von Arbeitszeiten durchsetzten. Rudolph war im Dezember zum Vorsitzenden des Bezirks Hessen-Thüringen gewählt worden.

dpa

Die Gewerkschaft IG Metall hat angesichts drohender Diesel-Fahrverbote in Städten die Bundesregierung massiv kritisiert und die Einführung einer "blauen Plakette" gefordert.

19.02.2018

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann will die zahlungsunfähige Höchster Porzellan-Manufaktur mit einer größeren Bestellung unterstützen. Er werde der Vergabekommission der Stadt eine Order in Höhe von 25 000 Euro vorschlagen, teilte der SPD-Politiker am Sonntag mit.

18.02.2018

Neues Jahr, neuer Chef: Theodor Weimer soll die Deutsche Börse wieder auf Kurs bringen. Zunächst jedoch muss er die Bilanz des Jahres 2017 erläutern - eines Jahres, das der Konzern endlich abhaken will.

28.02.2018