Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Fraport richtet zusätzliche Personenkontrollen ein
Mehr Hessen Wirtschaft Fraport richtet zusätzliche Personenkontrollen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 25.05.2018
Frankfurt/Main

Im Terminal 2 sollen bis Juni vier bestehende Kontrollstellen ausgebaut werden. Weitere Einrichtungen sollen in den kommenden Monaten folgen.

Die persönliche Überprüfung der Passagiere und ihres Handgepäcks hatte sich in den vergangenen Monaten immer mehr zum Flaschenhals an Deutschlands größtem Flughafen entwickelt. Unter der Aufsicht der Bundespolizei erledigen private Dienstleister den Job, allerdings nicht zur Zufriedenheit des Flughafens und seiner Kundschaft mit der Lufthansa an der Spitze. Gemeinsam versuchen Airlines und Flughäfen in Berlin neue Zuständigkeiten durchzusetzen und effektivere Kontrollverfahren zu etablieren. Im internationalen Vergleich sind die Kontrollen an den deutschen Flughäfen langsam und ineffektiv.

dpa

Der Energiedienstleister Techem bekommt einen neuen Eigentümer. Man habe einen Übernahmevertrag über 100 Prozent der Anteile unterzeichnet, teilte der australische Vermögensverwalter und bisherige Eigner Macquarie am Freitag mit.

25.05.2018

Junge Start-ups mischen den deutschen Matratzenhandel auf. Nach Schätzungen des Branchenverbandes haben sich Branchen-Newcomer wie Emma oder Casper, die ihre Matratzen vor allem übers Internet vertreiben, innerhalb von nur drei bis vier Jahren rund zehn Prozent des Branchenumsatzes gesichert.

25.05.2018

Der Solartechnikkonzern SMA will von der zunehmenden Digitalisierung im Energiesektor profitieren. "Neben das Geschäft mit Photovoltaik-Wechselrichtern sind die Systemtechnik für Speicheranwendungen, Service- und Wartungsverträge für PV-Großanlagen sowie Energiedienstleistungen getreten", sagte SMA-Vorstandschef Pierre-Pascal Urbon am Donnerstag auf der Hauptversammlung in Kassel.

24.05.2018