Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Förderprogramm finanziert über 100 öffentliche WLAN-Angebote
Mehr Hessen Wirtschaft Förderprogramm finanziert über 100 öffentliche WLAN-Angebote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 05.11.2018
Wiesbaden

Einige Hotspots befänden sich noch im Bau, andere seien schon in Betrieb, sagte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums. Das Land unterstützt Kommunen mit maximal 10 000 Euro. Bis Ende 2019 stehen dafür zwei Millionen Euro zur Verfügung.

Um noch bestehende Funklöcher zu schließen, sollen Mobilfunkbetreiber in den kommenden drei Jahren 800 neue Masten errichten und 4000 modernisieren. Das Land will zusätzlich 50 Millionen Euro in die Hand nehmen, um 300 Mobilfunkmasten im ländlichen Raum zu finanzieren, die die Unternehmen aus Gründen der Wirtschaftlichkeit nicht selbst bauen würden.

dpa

Verteilerkästen der Deutschen Telekom spielen künftig auch eine Rolle beim Ausbau der Elektromobilität in Deutschland. Der Bonner Konzern nahm am Montag in Darmstadt und Bonn erste öffentliche Stromtankstellen in Betrieb, bei denen die Verteilerkästen fürs Internet und für Telefonate als Zwischenstation genutzt werden.

05.11.2018

Der frühere Opel-Chef Karl-Thomas Neumann sieht die deutsche Autoindustrie schlecht aufgestellt, um den Wandel zur Elektromobilität zu schaffen. Die Spitzen der deutschen Branche könnten nicht offen sagen, dass die Zukunft elektrisch sei, sagte der zum kalifornischen Elektro-Start-Up Evelozcity gewechselte Manager bei einem Kongress des Frankfurter Mobilitätszentrums HOLM.

05.11.2018

Wegen der Kosten für den Konzernumbau sowie negativer Währungseffekte hat der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers im vierten Quartal weniger verdient als im Vorjahr - die finanziellen Ziele wurden dennoch erreicht.

05.11.2018