Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Erneut Streik bei Amazon in Bad Hersfeld
Mehr Hessen Wirtschaft Erneut Streik bei Amazon in Bad Hersfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 02.11.2018
Ein Streikender trägt eine Warnweste mit dem Verdi-Logo und eine rote Trillerpfeife. Quelle: Christophe Gateau/Archiv
Bad Hersfeld

Insgesamt rechnet Verdi mit 600 Streikenden. Der Ausstand soll bis Samstagabend andauern. Lieferverzögerungen seien möglich.

Seit mehreren Jahren gibt es immer wieder Arbeitsniederlegungen bei Amazon. Verdi hat das Ziel, Verhandlungen über einen Tarifvertrag zu erwirken. "Auch wenn Amazon im September eine Lohnerhöhung von 2 Prozent bezahlt hat, ist der Abstand zum geforderten Tarifvertrag des Einzel- und Versandhandels Hessen nicht geringer geworden", erklärte Verdi-Streikleiterin Mechthild Middeke in einer Mitteilung. Der US-Konzern lehnt einen solchen Vertrag ab.

dpa

Mit dem Ende des Sommerflugplans ist es am Frankfurter Flughafen in den Randzeiten leiser geworden. Die Zahl der verspäteten Flugbewegungen zwischen 23 und 24 Uhr sei im Oktober noch einmal gesunken, teilte das hessische Wirtschaftsministerium als Flugaufsichtsbehörde am Donnerstag mit.

01.11.2018

Mehr junge Menschen in Hessen haben im Schuljahr 2017/2018 eine betriebliche Ausbildung angefangen. Das Interesse an einer schulischen Ausbildung ging hingegen zurück, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte.

01.11.2018

Trotz zuletzt leicht gestiegener Wasserstände des Rheins geben Experten keine Entwarnung in Sachen Niedrigwasser. "Es kann eine kurzfristige Entspannung geben.

01.11.2018