Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Entscheidung über Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden vertagt
Mehr Hessen Wirtschaft Entscheidung über Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden vertagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 19.12.2018
Wiesbaden

Das Gericht will neue Berechnungen abwarten, wie sich eine am Mittwoch angekündigte Hardware-Nachrüstung von städtischen Bussen auswirken könnte. Außerdem sollen die Auswirkungen von Ausweichverkehr bei einem möglichen Fahrverbot genauer berechnet werden.

Zuvor war hatte das Gericht bereits verkündet, dass ab Juni 2019 zwei Straßen in Darmstadt für ältere Diesel-Fahrzeuge Tabu sind. Damit ist der Vergleich rechtskräftig, auf den sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) außergerichtlich mit der schwarz-grünen Landesregierung in Hessen verständigt hatten.

dpa

In Darmstadt werden zwei Straßen für Diesel-Fahrzeuge gesperrt, das ist seit dem Morgen amtlich. Ob die Landeshauptstadt Wiesbaden um Fahrverbote für ältere Diesel-Autos herum kommt, ist hingegen noch offen.

19.12.2018

Das Frankfurter Architekturbüro Ferdinand Heide soll die Erweiterung der Bundesbank-Zentrale in der Mainmetropole planen. Neben der Sanierung des Hauptgebäudes sollen auf dem Gelände im Frankfurter Norden zusätzliche Büroflächen geschaffen werden, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch mitteilte.

19.12.2018

Zum Auftakt der Verhandlungen um ein drohendes Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge in Wiesbaden hat der Richter die bisherigen Bemühungen der Stadt um sauberere Luft gewürdigt.

19.12.2018