Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Deutsche Bank will sich für Fusionsentscheidung Zeit nehmen
Mehr Hessen Wirtschaft Deutsche Bank will sich für Fusionsentscheidung Zeit nehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 17.03.2019
Die Zentralen der Deutschen Bank und der Commerzbank in Frankfurt am Main. Quelle: Arne Dedert
Frankfurt/Main

Einen Zusammenschluss werde es nur geben, wenn er "wirtschaftlich sinnvoll" sei. "Dafür braucht es einen guten Plan, allem voran einen guten Integrationsplan." Dieser werde jetzt mit der Commerzbank ausgelotet, danach falle eine Entscheidung. Bis dahin werde es aber "eine Weile brauchen".

Eigendorf zufolge soll die Deutsche Bank auch nach einem Zusammenschluss eine globale Bank bleiben. Ihre "führende Position" in Deutschland und Europa könne sie nun möglicherweise mit der Commerzbank ausbauen.

dpa

Beim Autobauer Opel gibt es Ärger um die Weiterbeschäftigung junger Leute nach Abschluss ihrer Ausbildung. Das Unternehmen bestätigte am Freitag Informationen der IG-Metall-Vertrauensleute, denen zufolge am Stammsitz Rüsselsheim die Verträge von 50 Ausgebildeten, die nach ihrem Abschluss im Sommer 2018 nur Jahresverträge erhalten hatten, auslaufen und voraussichtlich nicht verlängert werden.

15.03.2019

Die Gewerkschaft Verdi fordert beim geplanten Verkauf des Verpackungsherstellers STI Group verbindliche Zusagen über den Erhalt der Standorte und Arbeitsplätze.

15.03.2019

Wegen Betruges mit einer Anleihe hat das Landgericht Darmstadt den früheren technischen Geschäftsführer einer Firma aus Südhessen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

14.03.2019