Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Deko-Trends: mehr als 3000 Aussteller auf Frankfurter Messe
Mehr Hessen Wirtschaft Deko-Trends: mehr als 3000 Aussteller auf Frankfurter Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 25.01.2019
Messehalle 12 der Messe Frankfurt. Quelle: Silas Stein/Archiv
Frankfurt

Auch die Ausstellung Creativeworld (ab 26. Januar) erreicht einen Rekord - 362 Hersteller aus 44 Ländern präsentieren Hobby-, Bastel-, und Künstlerbedarf. 2018 waren es noch 335 Aussteller aus 39 Ländern gewesen. Neu dieses Jahr ist das Areal "Lernen der Zukunft" der Messe Paperworld (ab 26. Januar), wo sich alles um zukunftsweisende Lernkonzepte dreht. Die diesjährigen Ausstellungen sind bis Dienstag geöffnet.

dpa

Schärfere Konkurrenz am Mobilfunkmarkt: Der Online-Konzern United Internet mit seiner Tochterfirma 1&1 Drillisch will ein eigenes Netz aufbauen. Dies will die Firma aus dem rheinland-pfälzischen Montabaur für wichtige Frequenzen des ultraschnellen Internetstandards 5G nutzen, die im Frühjahr von der Bundesnetzagentur versteigert werden.

24.01.2019

Wegen sinkender Nachfrage will Opel die Produktion am Stammsitz Rüsselsheim fast halbieren. Über die Umsetzung wird noch verhandelt, doch eine deutliche Besserung der Lage ist nicht in Sicht.

24.01.2019

Der nordhessische Bahnindustrie-Zulieferer Hübner will neben Zugteilen künftig auch Instrumente für die Führerstände von Schienenfahrzeugen anbieten. Die Hübner-Gruppe habe daher den bayerischen Bahnelektronikanbieter Gersys übernommen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Kassel mit.

24.01.2019