Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Dekabank peilt in schwierigem Umfeld Gewinnsteigerung an
Mehr Hessen Wirtschaft Dekabank peilt in schwierigem Umfeld Gewinnsteigerung an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 22.08.2018
Der Schriftzug «Dekabank» prangt an der Außenfassade des Trianon-Hochhauses. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt/Main

In den ersten sechs Monaten fiel das wirtschaftliche Ergebnis - die Kernkennzahl der Deka - mit 222,6 Millionen Euro geringer aus als vor Jahresfrist (241,3 Mio Euro). Ein Grund seien Pensionsrückstellungen. Zudem verunsicherte die Diskussion um Strafzölle zeitweise die Anleger und drückte an den Börsen die Kurse. Das machte sich in den Bewertungen der Wertpapierbestände der Deka bemerkbar.

Die Nachfrage nach Fonds und Zertifikaten ist nach Deka-Angaben nach wie vor hoch - auch wenn der Rekordabsatz des Vorjahreszeitraums in den ersten sechs Monaten nicht erreicht wurde. Insgesamt sammelte das Wertpapierhaus der Sparkassen rund 10,6 (Vorjahreszeitraum: 12,6) Milliarden Euro frische Gelder ein. Treiber war dabei das Geschäft mit Privatkunden mit 6,6 (5,7) Milliarden Euro. Das Geschäft mit institutionellen Kunden wie Versicherungen und Pensionskassen blieb mit 3,9 (6,9) Milliarden Euro deutlich unter dem Vorjahreswert.

Im vergangenen Jahr hatte die Dekabank dank höherer Provisionen und einer deutlich geringeren Vorsorge für mögliche Kreditausfälle ihr wirtschaftliches Ergebnis auf rund 449 Millionen Euro gesteigert. Das Institut feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen: Der Grundstein für die Deka war am 1. Februar 1918 mit der Gründung der Deutschen Girozentrale (DGZ) gelegt worden.

dpa

Die Kreuzfahrtreedereien in Deutschland haben einer Auswertung des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) zufolge bei der Reduzierung von Schadstoffen einen Sprung nach vorn gemacht.

21.08.2018

Die Weinlese in Hessen hat an der Bergstraße begonnen. "Wir sind so früh wie noch nie", sagte der Geschäftsführer der Bergsträsser Winzergenossenschaft, Otto Guthier.

21.08.2018

Die in Deutschland produzierenden Hersteller von Bergbaumaschinen haben im ersten Halbjahr 2018 erstmals seit der Wirtschafts- und Finanzkrise wieder ein Umsatzwachstum erzielt.

20.08.2018