Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Frankfurter Fernbahntunnel kostet Bund 3,5 Milliarden
Mehr Hessen Wirtschaft Frankfurter Fernbahntunnel kostet Bund 3,5 Milliarden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 22.11.2018
Der geplante Frankfurter Fernbahntunnel kostet den Bund mehr als 3,5 Milliarden Euro. Quelle: Kay Nietfeld/Archiv
Frankfurt/Main

Danach könnte der Tunnel die Fahrzeit durch Hessens größte Stadt um acht Minuten verkürzen. "Da Frankfurt den zentralen Knoten im deutschen Fernverkehrsnetz bildet, ist eine solche Fahrzeitverkürzung von besonders hohem Nutzen", zitiert der hr die Bundesregierung.

Anfang November hatte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) das Vorhaben überraschend im Bundesverkehrswegeplan in die Top-Kategorie mit gesicherten Finanzierung hochgestuft. Es ist Teil des sogenannten "Frankfurter Knotens", zu dem auch der Bau einer S-Bahn-Strecke zwischen Hanau und Frankfurt nördlich des Mains gehört. Insgesamt rechnet der Bund dabei im Großraum Frankfurt mit Kosten von gut 5,5 Milliarden Euro.

dpa

Viele Einzelhändler in Hessen werden sich mit Rabattaktionen am sogenannten Black Friday beteiligen. Die Teilnahme-Quote liege geschätzt bei 70 bis 80 Prozent, sagte Michael Kullmann, Geschäftsführer des Hessischen Handelsverbands am Donnerstag in Wiesbaden: "Dem Black Friday und Cybermonday kann sich niemand mehr entziehen." Beide Begriffe kommen aus dem USA.

22.11.2018

Nach der extremen Trockenheit und den Ernteausfällen für die Landwirte befürchtet der Hessische Bauernverband mehr Insolvenzen von Betrieben. "Die Finanzlage ist bei einigen Landwirten angespannt.

22.11.2018

In den Verhandlungen über ein Diesel-Fahrverbot in Darmstadt wollen sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) möglichst bald mit der hessischen Landesregierung zusammensetzen.

22.11.2018