Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Bahnzulieferer Hübner übernimmt Zugelektronik-Entwickler
Mehr Hessen Wirtschaft Bahnzulieferer Hübner übernimmt Zugelektronik-Entwickler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 24.01.2019
Kassel/Wolfratshausen

Die Übernahme sei bereits vollzogen, zum Preis machte Hübner keine Angaben. Gersys mit Sitz in Wolfratshausen (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) hat 50 Mitarbeiter. Hübner hat weltweit knapp 3000 Mitarbeiter, davon 1100 in Kassel.

Bekannt ist Hübner vor allem für Übergangssysteme in Bussen und Bahnen. Die einer Ziehharmonika ähnlichen Verbindungsstücke erlauben den Wechsel zwischen einzelnen Wagen. Auch Fahrzeuggelenke, -gummidichtungen und Faltvordächer von Fluggastbrücken gehören zum Angebot. Durch die Übernahme käme nun Elektronik wie Fahrzeugrechner, Anzeige- und Fahrerassistenzsysteme hinzu. "Im Bereich Cockpit und Führerstand sehen wir interessante Wachstumsmöglichkeiten, die wir jetzt mit Gersys anfangen zu erschließen", sagte Hübner-Geschäftsführer Helge Förster.

dpa

Der Solarkonzern SMA hat trotz schwieriger Marktlage und schwacher Geschäfte in China seine Prognose für 2018 erreicht. Der Umsatz sank auf 761 Millionen Euro nach 891 Millionen Euro im Vorjahr, wie das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen am Donnerstag im nordhessischen Niestetal mitteilte.

24.01.2019

Hochrangige Vertreter der US-Demokraten wollen nach der Übernahme der Mehrheit im Repräsentantenhaus endlich die Geschäftsbeziehungen zwischen Donald Trump und der Deutschen Bank unter die Lupe nehmen.

24.01.2019

Zucker ist aus Sicht der Bauern in Süddeutschland zu billig. "Die Preise können uns langfristig das Genick brechen", sagte der Geschäftsführer des Verbandes Süddeutscher Zuckerrübenhersteller, Fred Zeller, anlässlich einer Tagung am Donnerstag in Veitshöchheim (Landkreis Würzburg).

24.01.2019