Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Arbeitslosenzahlen in Hessen im November weiter gesunken
Mehr Hessen Wirtschaft Arbeitslosenzahlen in Hessen im November weiter gesunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 29.11.2018
Das Logo der Agentur für Arbeit am Eingang zu einem Jobcenter. Quelle: Jens Kalaene/Archiv
Frankfurt/Main

Das waren 12 352 weniger als ein Jahr zuvor und 3032 weniger als im Oktober 2018. Gemessen an der Arbeitslosenzahl war dies der beste November seit 1992. Die Arbeitslosenquote sank binnen Monatsfrist um 0,1 Punkte auf 4,3 Prozent. Das ist die niedrigste Quote in einem November seit 1980.

Für die Wintermonate Dezember und Januar erwartet die Arbeitsagentur saisonbedingt zwar einen Anstieg der Arbeitslosenzahlen. Insgesamt seien die Aussichten für den hessischen Arbeitsmarkt aber gut: Experten rechnen auch 2019 mit sinkender Arbeitslosigkeit im Land.

dpa

Im Streit um das Aus für Dieselfahrzeuge in Frankfurt erwägt die Landesregierung keine Fahrverbote für einzelne Straßen. Das Umweltministerium in Wiesbaden wies am Mittwoch entsprechende Berichte zurück.

28.11.2018

Der Dünger- und Salzkonzern K+S bekommt einen neuen Großaktionär. Der Gründer und Unternehmenschef des US-Hedgefonds Citadel, Kenneth Griffin, habe einen Anteil von 3,09 Prozent an K+S erworben, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Mittwoch mit.

28.11.2018

Auf der ersten Teststrecke in Deutschland für spezielle Lastwagen mit Stromabnehmern ist erstmals ein Lkw gefahren. Die Funktionstests für die anstehende Inbetriebnahme auf der Autobahn 5 in Südhessen hätten begonnen, sagte eine Sprecherin der Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil.

27.11.2018