Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Arbeitgeber willigt in Schlichtung bei Neue Halberg Guss ein
Mehr Hessen Wirtschaft Arbeitgeber willigt in Schlichtung bei Neue Halberg Guss ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 26.07.2018
Beschäftigte des Autozulieferers Neue Halberg Guss (NHG) ziehen durch das Frankfurter Bahnhofsviertel. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt/Main

Die IG Metall hatte angekündigt, in diesem Fall den seit sechs Wochen laufenden Streik in den Werken Saarbrücken und Leipzig ab Montag auszusetzen.

Die NHG war zu Jahresbeginn von der Prevent-Gruppe übernommen worden, die sich insbesondere mit dem VW-Konzern heftige Auseinandersetzungen geliefert und in der Folge Aufträge verloren hat. Das Werk Leipzig soll geschlossen werden. Die rund 2200 NHG-Beschäftigten streiken seit dem 14. Juni für höhere Abfindungen und die Einrichtung von Beschäftigungsgesellschaften im Fall von Entlassungen. Für Saarbrücken schlägt die Gewerkschaft einen Treuhand-Fonds vor, um Mittel für einen Sozialplan außerhalb der Prevent-Gruppe zu sichern.

dpa

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport erwägt einen Verkauf seiner Anteile am Airport Hannover. "Im Rahmen unseres Beteiligungsmanagements unterziehen wir alle Vermögensanlagen und Beteiligungen des Fraport-Konzerns einer regelmäßigen Bewertung", sagte ein Fraport-Sprecher am Donnerstag und betonte, dass es am Markt bereits Interessenten für die Anteile an Niedersachsens größtem Flughafen gebe.

26.07.2018

Fast neun von zehn Lehrlingen haben im vergangenen Jahr in Hessen ihre Abschlussprüfung bestanden. Die Erfolgsquote lag bei fast 90 Prozent und damit um 1,5 Prozentpunkte höher als im Jahr 2016, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte.

26.07.2018

Die Deutsche Börse gehört weiterhin zu den Nutznießern der Unruhe an den Finanzmärkten. Gleichzeitig schmälern die Kosten für den laufenden Umbau den Gewinn.

25.07.2018