Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Al-Wazir: Tourismusbranche muss trotz Rekordzahlen zulegen
Mehr Hessen Wirtschaft Al-Wazir: Tourismusbranche muss trotz Rekordzahlen zulegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 13.02.2019
Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. Quelle: Andreas Arnold
Wiesbaden

Al-Wazir kündigte dafür auch die Unterstützung des Landes und die Förderung von Modellprojekten an.

Die Tourismusbranche hat 2018 zum neunten Mal in Folge Rekorde bei den Übernachtungszahlen und Gästeankünften erzielt: 15,6 Millionen Gäste kamen ins Land. Die Zahl der Übernachtungen in den Hotels, Pensionen und auf Campingplätzen lag bei 34,7 Millionen.

dpa

Die hessische Tourismusbranche hat erneut Rekorde bei den Übernachtungszahlen und Gästeankünften erzielt. Im vergangenen Jahr kamen 15,6 Millionen Gäste ins Land.

13.02.2019

Der Immobilienboom im Land treibt die Bauwirtschaft weiter an. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz in der Branche auf rund acht Milliarden Euro, wie der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

13.02.2019

Der Zulieferer Norma Group hat trotz der Schwäche der Autoindustrie zum Jahresschluss seine Prognosen erreicht. Der Umsatz kletterte im vergangenen Jahr um 6,6 Prozent auf 1,08 Milliarden Euro, wie das im MDax notierte Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen am Mittwoch in Maintal mitteilte.

13.02.2019