Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Winzer an der Bergstraße beginnen mit Weinlese

Heppenheim Winzer an der Bergstraße beginnen mit Weinlese

Am Samstagmorgen hat an der Bergstraße in Heppenheim die diesjährige Weinlese begonnen.

Heppenheim . An der Bergstraße hat am Samstagmorgen die Weinlese begonnen. Bei sonnigem Spätsommerwetter starteten die Winzer mit der Sorte Müller-Thurgau, wie der Geschäftsführer der Bergsträßer Winzer eG, Otto Guthier, im südhessischen Heppenheim mitteilte. Wegen des guten Wetters während der vergangenen Wochen wird mit einem sehr guten Jahrgang gerechnet. Die Winzer bewirtschaften eine Fläche von 263 Hektar. Davon liegen 222 Hektar an der hessischen und 41 Hektar an der badischen Bergstraße. Im Geschäftsjahr 2008/2009 (31. August) hatte die Winzergenossenschaft einen Umsatzrekord von 6,18 Millionen Euro erzielt, 4,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Genossenschaft hat 480 Mitglieder.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen