Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Wiesbaden

Wiesbaden

Hessen erleichtert für Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energien den Zugang zu Bürgschaften.

Wiesbaden. Finanzminister Karlheinz Weimar habe in Absprache mit Umweltministerin Silke Lautenschläger (beide CDU) die Vergaberegeln für die Nutzung erneuerbarer Energien geändert, teilten die Ministerien am Montag in Wiesbaden mit. Damit falle es Firmen leichter, bei ihren Hausbanken Kredite für Investitionen in die Nutzung von Biomasse, Windenergie, Solarenergie, Biogas, Geothermie und Wasserkraft zu erhalten. Die Bürgschaften dürfen 70 Prozent der Kreditsumme nicht übersteigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen