Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Werner erhält Künstlerinnenstipendium

Theater Werner erhält Künstlerinnenstipendium

Die Wiesbadener Schauspielerin Franziska Werner, Publikumsliebling in vielen Aufführungen des Staatstheaters, erhält ein mit 5000 Euro dotiertes Künstlerinnenstipendium.

Voriger Artikel
Frankfurter Schirn zeigt unbekannten Edvard Munch
Nächster Artikel
Prozess um falsche Umweltzertifikate

Wird Werner bald auf ausländischen Bühnen zu sehen sein? Foto: Katja Renner/Archiv

Wiesbaden . Werner sei ein "außergewöhnliches schauspielerisches Talent", lobte die Jury am Montag. "Sie verfügt über einen besonderen Humor und verleiht ihren Figuren eine eigene Vielschichtigkeit."

Das Stipendium wird zum dritten Mal verliehen, es ist nach der Wiesbadener Künstlerin und Ehrenbürgerin Christa Moering benannt.

Werner wurde 1981 in Berlin geboren und gehört seit 2008 zum Schauspielensemble in Wiesbaden. Nach Angaben von Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz (CDU) will Werner mit dem Stipendium Arbeitsaufenthalte an ausländischen Theatern finanzieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel