Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Weniger Verurteilungen

Hessen Weniger Verurteilungen

Die hessischen Strafgerichte haben im vergangenen Jahr 53 541 Angeklagte verurteilt. Das waren 2974 oder 5,3 Prozent weniger als im Jahr 2008.

Voriger Artikel
Zugstrecke nach Unfall wieder frei
Nächster Artikel
Verdächtiger nach Überfallserie gefasst

Im Vergleich zum letzten Jahr gab es deutlich weniger Verurteilungen.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Das berichtete heute Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) in Wiesbaden. „Die Zahlen sind bundestypisch, wir sind kein Ausreißer." Der Rückgang hänge unter anderem mit weniger Straftaten zusammen, sagte Hahn. Die Ursachen seien aber wegen der Dunkelziffer nur bedingt zu bewerten. Die Zahl der nach Jugendstrafrecht verurteilten Täter blieb mit 7229 gegenüber dem Vorjahr nahezu unverändert. Das begründete Hahn mit zusätzlichen Polizisten, die sich speziell um Jugendkriminalität kümmerten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel