Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Weniger Auslastung bei Rheingau-Musik-Festival

Klassik Weniger Auslastung bei Rheingau-Musik-Festival

Beim Rheingau-Musik-Festival ist in diesem Sommer der große Ansturm auf die Karten ausgeblieben.

Voriger Artikel
Tendence öffnet mit neuem Konzept
Nächster Artikel
Hessens Kommunen bekommen 316 Millionen Euro

Durch das schlechte Wetter fielen vor allem Open-Air-Veranstaltungen ins Wasser.

Oestrich-Winkel. In neun Festivalwochen wurden 111.000 Konzertbesucher gezählt, teilten die Organisatoren zum Abschluss am Samstag mit. Jede zehnte Karte sei unverkauft geblieben.

Die unstete Witterung beeinträchtigte vor allem die Open-Air-Veranstaltungen des Musikfests in Schlössern und Kirchen des Rheingaus. Für das Abschlusskonzert am Samstagabend im Kloster Eberbach stand Gustav Mahlers "Lied von der Erde" auf dem Programm, gespielt von den Bamberger Symphonikern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel