Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Weniger Aufnahmen bei größter deutscher Einbürgerungsbehörde
Mehr Hessen Weniger Aufnahmen bei größter deutscher Einbürgerungsbehörde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 25.04.2014
Eine Einbürgerungsurkunde. Quelle: Marijan Murat/Archiv
Darmstadt

Von 2011 bis 2012 war die Zahl um 1110 Einbürgerungen gestiegen. Vergangenes Jahr stammte mehr als jeder fünfte Bewerber aus der Türkei (rund 22 Prozent). Auf den weiteren Rängen folgten Menschen aus Marokko (rund sechs Prozent), Afghanistan (rund fünf Prozent) und Polen (rund vier Prozent). Über das Regierungspräsidium läuft etwa jede zehnte Einbürgerung bundesweit.

dpa