Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Weitere Entspannung am Arbeitsmarkt erwartet

Statistik Weitere Entspannung am Arbeitsmarkt erwartet

Auf dem hessischen Arbeitsmarkt erwarten Experten eine weitere Entspannung.

Voriger Artikel
Noch 98 Lehman-Klagen
Nächster Artikel
Arbeitslosigkeit in Hessen sinkt spürbar

Frankfurt. Im April dürften die übliche Frühjahrsbelebung und der leichte Aufschwung für weitere Entspannung gesorgt haben, erklärten von der Nachrichtenagentur dpa befragte Volkswirte. Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit will die Zahlen am Donnerstag in Frankfurt am Main vorstellen. Bereits im März war die Quote der Arbeitslosen auf 6,9 Prozent gesunken. Insgesamt waren im März in Hessen 213 659 Menschen arbeitslos. Das waren 3444 (1,6 Prozent) weniger als im Februar und 6337 oder 2,9 Prozent weniger als im März 2009.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen