Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Weiter Kritik an Hahn wegen Interview zu Missbrauch

Wiesbaden Weiter Kritik an Hahn wegen Interview zu Missbrauch

Der hessische FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn steht wegen eines Interviews zum Kindesmissbrauch an Schulen weiter in der Kritik.

Wiesbaden. Der SPD-Landtagsabgeordnete Günter Rudolph forderte am Freitag in Wiesbaden erneut eine Entschuldigung von Hahn. Der «Tagesspiegel» hatte den FDP-Politiker und hessischen Justizminister am Donnerstag mit der Äußerung zitiert, Sozialdemokraten und Grüne hätten in den 80er und 90er Jahren in der Gesellschaft «ein Klima geschaffen, das erst den Boden für solche Vorkommnisse bereitet hat». Hahns Ministerium erklärte daraufhin, diese Zusammenfassung eines Interviews entspreche nicht den Tatsachen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen