Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Weiter Dauerfrost und Schnee in Hessen

Wetter Weiter Dauerfrost und Schnee in Hessen

Auch in den nächsten Tagen bleibt es in Hessen bitterkalt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach rechnete am Mittwoch mit Dauerfrost bis mindestens zum Wochenende.

Voriger Artikel
Leuschner-Medaille an vier Politiker verliehen
Nächster Artikel
Entspannung nach Wetter-Chaos in Hessen

Hessen friert zum Winteranfang: Auch in den nächsten Tagen bleibt es kalt (Archiv)

Offenbach. Die Temperaturen sollen nachts bis minus 13 Grad, örtlich auch tiefer fallen. Bereits in der Nacht zum 1. Dezember, dem meteorologischen Winterbeginn, sank die Temperatur etwa in Bad Hersfeld auf minus zehn Grad. Am Donnerstag liegen die Höchstwerte tagsüber bei minus neun bis minus vier Grad. Auch etwas Schnee könne immer wieder fallen, teilte der DWD mit und warnte wegen Sturmböen vor Schneeverwehungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel