Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Weimar stellt Haushalt 2010 vor

Etat Weimar stellt Haushalt 2010 vor

Der hessische Finanzminister Karlheinz Weimar (CDU) stellt heute in Wiesbaden den Landeshaushalt für 2010 vor.

Wiesbaden. Der Etat dürfte noch stark von der Wirtschaftskrise geprägt sein, die Steuereinnahmen sind gesunken. Die Regierungsfraktionen CDU und FDP kündigten vergangene Woche an, sie wollten in der Krise weiter investieren, um Arbeitsplätze zu erhalten. Gleichzeitig bleibe das Ziel einer Haushaltskonsolidierung. Für dieses Jahr hatten Union und Liberale einen Etat mit dem Rekord von 2,9 Milliarden Euro neuer Schulden beschlossen, um das hessische Konjunkturprogramm zu finanzieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen