Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Wagen gerät beim Abschleppen auf Gegenfahrbahn
Mehr Hessen Wagen gerät beim Abschleppen auf Gegenfahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 22.08.2015
Büttelborn

Die 25 Jahre alte Fahrerin des gezogenen Wagens geriet auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem Auto zusammenstieß, das sich überschlug. Sie habe vermutlich zu spät oder falsch reagiert, sagte ein Polizeisprecher. Er schloss auch nicht aus, dass der Abschleppwagen zu schnell unterwegs war.

Der 36 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Wagens wurde ebenso wie die 25-Jährige schwer verletzt. Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. In dem Wagen, der sie abgeschleppt hatte, erlitt außerdem ein sechs Jahre alter Junge leichte Blessuren. Ob das Kind beim ersten oder zweiten Zusammenstoß verletzt wurde, war zunächst nicht klar. Alle drei wurden in Krankenhäuser gebracht. Den Gesamtsachschaden bezifferte die Polizei auf 21 500 Euro. Die Beamten suchen nach Zeugen des Unfalls.

dpa