Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
"Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit"

Ministerpräsidentin "Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit"

Dank an die USA für die Unterstützung im Nachkriegseuropa, Appelle im Kampf für die Freiheit und Bekenntnisse zur politischen Bildung von Kinder und Jugendlichen.

Voriger Artikel
Solartechnikhersteller SMA 2010 mit gutem Start
Nächster Artikel
52 Tafeln in Hessen

Neben Lieberknecht nahm auch Vize-Regierungschef Jörg-Uwe Hahn an der Gedenkfeier statt. (Archivbild)

Rasdorf. 20 Jahre nach der letzten Patrouille der US-Armee an der Grenze zwischen Hessen und Thüringen haben Politiker bei einer Feier die Errungenschaften der Gegenwart gewürdigt und mahnend zurückgeblickt. Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) sagte am Mittwoch in der Grenzgedenkstätte Point Alpha in Rasdorf: "Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit." Hessens Vize-Regierungschef Jörg-Uwe Hahn (FDP) betonte, wie wichtig es sei, dass sich Schulklassen mit der jüngsten deutschen Geschichte auseinandersetzen. Jeder Schuljahrgang solle mindestens einmal eine Mahn- und Gedenkstätte besuchen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen