Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Vorstandschef verlässt EnergieKonzern

Albert Filbert Vorstandschef verlässt EnergieKonzern

Der Vorstandsvorsitzende der HEAG Südhessischen Energie AG (HSE), Albert Filbert, verlässt das Unternehmen.

Voriger Artikel
Demografiepreis wird verliehen
Nächster Artikel
Prozess um verwahrloste Kinder vertagt

Filbert verlässt zum 30. September 2012 den Energieversorder HSE.

Quelle: Archivfoto

Darmstadt. Der 57-Jährige werde seinen zum 30. September 2012 auslaufenden Vertrag nicht verlängern, bestätigte heute ein HSE-Sprecher in Darmstadt Medien-Berichte. Es gebe „persönliche Gründe". Filbert stand 13 Jahre an der Spitze des Unternehmens. Die HSE kam 2009 auf einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen versorgt bundesweit rund 800.000 Haushalte mit Energie.

Voriger Artikel
Nächster Artikel