Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Vorbei der Januar-Frühling in Hessen: Es wird kälter

Wetter Vorbei der Januar-Frühling in Hessen: Es wird kälter

Die Temperaturen in Hessen sinken langsam auf normales Januar-Niveau. Die Tage mit zweistelligen Plusgraden sind vorbei, und die kommenden Nächte können sogar frostig werden.

Voriger Artikel
Die allermeisten Hessen fühlen sich laut Studie wohl
Nächster Artikel
Polizisten-Angreifer wegen versuchten Mordes verurteilt

Die kommenden Nächte können in Hessen frostig werden.

Quelle: Felix Kästle/Archiv

Offenbach. Autofahrer sollten sich nachts und frühmorgens auf glatte Straßen gefasst machen.

Der Samstag wird nach der Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach wolkig mit ein wenig Regen, in den Hochlagen oberhalb von 600 bis 800 fallen auch ein paar Schneeflocken. Tagsüber werden sechs bis acht Grad erreicht, auf den Bergen nur zwei Grad. "Noch einen Tick kühler wird es am Sonntag", sagte Meteorologe Stefan Bach am Freitag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen