Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Vor 150 Jahren: Friedrichsdorfer stellt erstes Telefon vor
Mehr Hessen Vor 150 Jahren: Friedrichsdorfer stellt erstes Telefon vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 22.10.2011
Abbildung von Johann Philipp Reis mit einem Telefon in der Hand. dpa - Bildfunk.
Anzeige

Friedrichsdorf. Seine erste Konstruktion bestand unter anderem aus einem Holzohr, einer Stricknadel und einer Geige. Gesprochen wurde in das Ohr. Der Hörer war eine Stricknadel, die in einer Geige steckte. Ruhm und Ehre erlebte Reis nach Angaben der Stadt Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) nicht mehr, er starb bereits im Alter von 40 Jahren an Tuberkulose. Zwei Jahre nach seinem Tod ließ sich Alexander Graham Bell das von ihm selbst gebaute Telefon patentieren. Reis hat nicht nur das Telefon erfunden, sondern auch Rollschuhe und einen - wie er ihn nannte - "zuverlässigen Wecker".

Anzeige