Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Vierthöchstes Bürohochhaus ist fertig - Tower 185

Kommunen Vierthöchstes Bürohochhaus ist fertig - Tower 185

Das vierthöchste Bürohochhaus in Deutschland, der Frankfurter Tower 185, ist bezugsfertig. Das rund 200 Meter hohe Gebäude zwischen Messe und Hauptbahnhof sei termingerecht übergeben worden, teilte Bauherr CA Immo am Mittwoch in Frankfurt mit.

Frankfurt/Main. Das Budget von rund 450 Millionen Euro für den 49 Stockwerke hohen Turm sei auch eingehalten worden.

Hauptmieter ist die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC), die auf rund 68 000 der 100 000 Quadratmeter ihre Frankfurter Standorte zusammenführt. Rund 1300 PwC-Beschäftigte arbeiten bereits seit Dezember 2010 in dem sechsstöckigen Sockelgebäude des Hochhauses, nun sollen noch einmal 1300 Arbeitsplätze folgen. PwC ist in Deutschland in 28 Städten vertreten.

Von der Planung bis zur Fertigstellung seien nur 33 Monate vergangen, sagte PwC-Vorstandssprecher Norbert Winkeljohann laut Mitteilung. Der von Christoph Mäckler entworfene Tower 185 ist zusammen mit dem Maintower das vierthöchste Bürohochhaus in Frankfurt, nach Commerzbank-Tower, Messeturm und Westend Tower - und damit auch das vierthöchste in ganz Deutschland.

Voriger Artikel
Nächster Artikel