Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Viertel Million Euro Schaden bei Dachstuhlbrand

Brände Viertel Million Euro Schaden bei Dachstuhlbrand

Bei einem Dachstuhlbrand in Nordhessen ist in der Nacht zum Donnerstag ein Schaden von rund einer viertel Million Euro entstanden. Die sechs Bewohner des Zweifamilienhauses blieben nach Angaben der Polizei in Kassel unverletzt.

Voriger Artikel
Tausende zum "World Freeze Day" erwartet
Nächster Artikel
Hessen steht zu Anteil für Schlecker-Bürgschaft

Melsungen/Kassel. Wie es zu dem Feuer in dem Haus in Melsungen (Schwalm-Eder-Kreis) kam, war nach ersten Ermittlungen unklar. Experten des Landeskriminalamtes untersuchten zusätzlich den ausgebrannten Dachstuhl.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel