Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Vier Verletzte nach Auto-Überschlag auf Autobahn

Unfälle Vier Verletzte nach Auto-Überschlag auf Autobahn

Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 bei Limburg sind vier Menschen schwer verletzt worden, darunter Kinder. Die 41 Jahre alte Fahrerin aus Westerburg (Rheinland-Pfalz) sei am Sonntagabend aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn abgekommen, berichtete die Polizei am Montag in Wiesbaden.

Voriger Artikel
Studie: Hessens Mittelstand besonders aktiv bei Ausbildung
Nächster Artikel
Hinweise nach Unfall: Angefahrenem Kind geht es besser

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Limburg/Wiesbaden. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau, ihr Beifahrer sowie zwei Kinder im Alter von 4 und 7 Jahren wurden verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilte die Polizei weiter mit. Glück hatte ein einjähriges Kind: Es blieb bei dem Unfall unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen