Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Vier Leichtverletzte und ein Schwerverletzter bei Unfall

Notfälle Vier Leichtverletzte und ein Schwerverletzter bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 sind am Sonntagabend fünf Menschen verletzt worden - einer davon schwer. Ein 20-Jähriger hatte sich mit seinem Auto überschlagen, das auf der Fahrbahn wieder zum Stehen kam.

Voriger Artikel
Schnee und Glätte führen zu Unfällen und Behinderungen
Nächster Artikel
700 Teilnehmer machen bei Lahn-Studie mit

Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

Quelle: Silas Stein/Archiv

Alsfeld. Ein 76-jähriger Fahrer eines Kleinbusses konnte nicht mehr ausweichen und rammte das Auto des 20-Jährigen, der dabei schwer verletzt wurde. Der Fahrer des Kleinbusses und drei weitere Insassen erlitten leichte Verletzungen. Der 20-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. "Als Ursache vermuten wir zu schnelles Fahren und Unachtsamkeit", sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Während der Bergung durch die Feuerwehr war die Autobahn in Richtung Kassel für etwa eine Stunde gesperrt.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte