Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Versprengte hessische Landespolitiker zurück

Wiesbaden Versprengte hessische Landespolitiker zurück

Mit der Wiederaufnahme des internationalen Flugverkehrs finden sich auch die letzten versprengten hessischen Landespolitiker wieder in der Heimat ein.

Wiesbaden. Staatskanzleichef Stefan Grüttner (CDU) kehrte nach fünf Tagen unfreiwilligem Zusatzurlaub aus Agadir in Marokko zurück, wie die Landesregierung am Mittwoch mitteilte.

Der hessische SPD-Landes- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel hatte wegen des Flugverbots in New York festgesessen. Zum Frühjahresempfang seiner Fraktion am Dienstagabend hatte er nur eine Videobotschaft senden können. Schäfer-Gümbel kam am Mittwoch nach einem Umweg über Kanada in Deutschland an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen