Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Verletzter Schwan im Streifenwagen in Klinik und zurück

Polizei Verletzter Schwan im Streifenwagen in Klinik und zurück

Kein gewöhnlicher Einsatz: Wetzlarer Polizisten haben einen verletzten Schwan mit dem Streifenwagen in eine Vogelklinik nach Gießen gefahren. Bereits am 15. Oktober hatten Spaziergänger das angeschlagene Tier in der Nähe der Lahn entdeckt, wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte.

Wetzlar. Eine Polizeistreife habe das am Fuß verletzte Tier daraufhin mit einer Decke eingefangen und mitgenommen. In der Vogelklinik der Gießener Universität hätten Ärzte schließlich ein Ödem am Fuß des Vogels entfernt. Am vergangenen Freitag sei der genesene Schwan wieder zurück zur Lahn gebracht worden - natürlich mit Polizeischutz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen