Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Vergleich im Streit um Kinderlärm gescheitert

Frankfurt Vergleich im Streit um Kinderlärm gescheitert

Im Streit zwischen einem Ehepaar und dem Betreiber einer Kindertagesstätte im Frankfurter Nordend um Lärmbelästigungen ist ein außergerichtlicher Vergleich vorerst gescheitert.

Voriger Artikel
Studie: Über eine Million Freizeitsportler gedopt
Nächster Artikel
Zöllner finden mehrere Waffen auf Firmengelände

Mit dem Rechtsstreit wollen die Kläger die Schließung der Kindertagesstätte erreichen

Quelle: Arcivfoto

Frankfurt. Stattdessen sei ein zunächst ruhendes Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt wieder wirksam, sagte der Geschäftsführer des Trägervereins "Kinder, Bildung, Zukunft", Manfred Minnert, am Mittwoch. Das Ehepaar habe eine gemeinsame Vereinbarung von Anfang November bisher nicht unterzeichnet. Es seien neue Forderungen eingegangen. Mit ihrem Rechtsstreit wollten die Kläger zunächst die Schließung der gesamten Kindertagesstätte erreichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen