Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verfassungsschutz besorgt über Islamisten

Wiesbaden Verfassungsschutz besorgt über Islamisten

Die Gefahr durch islamistische Extremisten bleibt die größte Sorge für den hessischen Verfassungsschutz.

Wiesbaden. Die deutschsprachige Propaganda der Islamisten belege, dass sie Deutschland ins Visier nähmen, sagte Innenminister Volker Bouffier (CDU) am Montag in Wiesbaden. Die Anschlags-Gefahr sei hoch, erklärte Bouffier bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes für 2009. Sorge bereitete dem Minister auch die zunehmende Vernetzung der gewaltbereiten linksautonomen Szene. Der Chef der hessischen Verfassungsschützer, Alexander Eisvogel, wird unterdessen im Mai Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen