Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Verband: Heizölpreis aktuell etwa im Jahresdurchschnitt

Energie Verband: Heizölpreis aktuell etwa im Jahresdurchschnitt

Besitzer von Ölheizungen kommen derzeit nach Einschätzung der Branche trotz zuletzt gestiegener Preise noch vergleichsweise günstig an Heizöl. 

Voriger Artikel
Frankfurts Taxifahrer wollen Kameras gegen Kriminelle installieren
Nächster Artikel
Zündelnde Kinder lösen Brand in Mehrfamilienhaus aus

Die Heizölpreise liegen momentan im Jahresdurchschnitt. 

Quelle: Patrick Pleul/Symbol

Frankfurt/Main. Die Heizölpreise hätten sich in den vergangenen Tagen stabilisiert, im Moment liege der Preis etwa im Jahresdurchschnitt, teilte der Verband für Energiehandel Südwest- Mitte (VEH) am Mittwoch in Frankfurt mit.

Im Bundesdurchschnitt zahlen Verbraucher demnach derzeit rund 91 bis 93 Euro je 100 Liter bei einer Abnahme von 3.000 Litern. Eine seriöse Prognose zur weiteren Entwicklung der Preise sei kaum möglich: Dafür sei die Unsicherheit an den Märkten etwa wegen der Euro-Schuldenkrise zu groß. Der Verband vertritt rund 700 Mitgliedsfirmen in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel