Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Vellmar will Hessentag 2013 zurückgeben

Doch nicht... Vellmar will Hessentag 2013 zurückgeben

Vellmar will den Hessentag 2013 zurückgeben.

Voriger Artikel
Hessischer Energiegipfel geht in Verlängerung
Nächster Artikel
Schmuggelware brennt tonnenweise

Wird der Hessentag 2013 nicht in Vellmar stattfinden? (Archiv)

Vellmar. vellmars Bürgermeister Dirk Stochla (SPD) sagte am Mittwoch, er habe einen entsprechenden Antrag bei der Stadtverordnetenversammlung eingereicht. Diese soll am 29. August darüber entscheiden.

Stochla nannte vor allem zwei Gründe: Zum einen habe sich die Finanzsituation der Stadt seit der Bewerbung 2008 „erheblich verschlechtert". In anderen Austragungsstädten habe die Veranstaltung ein Millionen-Defizit hinterlassen. Zum anderen fehle die politische Unterstützung. „Inhaltlich zerstrittene politische Gremien bilden keine Basis für notwendige Beschlüsse mit solcher Tragweite", sagte er.

Die Rückgabe eines Hessentags ist nicht einmalig. Die Stadt Alsfeld hatte zweieinhalb Jahre vor der Ausrichtung des Hessentags 2010 ebenfalls einen Rückzieher aus Geldnot gemacht. Der Hessentag fand dann in Stadtallendorf im Landkreis Marburg-Biedenkopf statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Waldeck-Frankenberg
../dpa-Hessen-images/large/Hessentag_31982728.original.large-4-3-800-239-0-3569-2500.jpg

Korbach könnte statt Vellmar den Hessentag 2013 ausrichten. Im Falle des Falles stünde die Stadt im Kreis Waldeck-Frankenberg bereit, sagte Bürgermeister Klaus Friedrich (parteilos) am Donnerstag.

mehr