Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Urteil zu A380-Werft im Februar

Frankfurter Flughafen Urteil zu A380-Werft im Februar

Ein Urteil zu Lärmschutzmaßnahmen gegen die Flugzeugwerft für den Airbus A380 am Frankfurter Flughafen soll am 18. Februar fallen.

Kassel. Es beziehe sich aber nur auf die Klage der Stadt Mörfelden-Walldorf gegen das Land Hessen, berichtete ein Sprecher des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Kassel am Dienstag nach Verhandlungen. Der Prozessbevollmächtigte für die Stadt Neu-Isenburg und zwei Privatkläger habe den Senat abgelehnt. Vor einem Urteil müsse nun über eine mögliche Befangenheit entschieden werden. 2005 hatte der VGH Klagen gegen den Werftbau abgewiesen und die Revision nicht zugelassen. Einzuholende Gutachten zur Lärmentwicklung hatten damals keine aufschiebende Wirkung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen