Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Untersuchungsausschuss zu Polizeichef-Affäre

Vorsitz Untersuchungsausschuss zu Polizeichef-Affäre

Der CDU-Abgeordnete und Generalsekretär des Landesverbandes, Peter Beuth, soll den Vorsitz im Untersuchungsausschuss zur Polizeichef-Affäre übernehmen.

Voriger Artikel
Preis für Postbank- Aktie
Nächster Artikel
Posch weiter gegen Schalterzuschlag

Peter Beuth soll Vorsitz zu U-Ausschuss übernehmen. (Archiv)

Wiesbaden. Diesen Vorschlag machte die CDU-Landtagsfraktion am Dienstag in Wiesbaden. Der bisherige Vorsitzende des Untersuchungsausschusses, Axel Wintermeyer (CDU), ist als Leiter der Staatskanzlei in die Regierung gewechselt. Der Ausschuss soll die Umstände klären, unter denen das Innenministerium den neuen Präsidenten der Bereitschaftspolizei ernannt hat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen