Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Unterstützung für arme Oberschüler

Fahrtkostenerstattung Unterstützung für arme Oberschüler

Oberschüler aus sozial schwachen Familien sollen die Fahrtkosten für Bus oder Bahn künftig nicht mehr selbst bezahlen müssen.

Wiesbaden. Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) kündigte am Mittwoch im hessischen Landtag eine Lösung für das vor allem von SPD und Grünen thematisierte Problem an. Kein Kind dürfe ausgeschlossen werden, sagte Grüttner. Nun müsse beraten werden, wie die Kostenerstattung organisiert werden könne. Grüttner verwies auch auf die laufenden Verhandlungen zwischen Bund und Ländern zur Neuregelung der Hartz-IV-Bezüge. Hessische Gymnasiasten bekommen in der Oberstufe die Kosten für den Schulweg nicht erstattet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen