Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Unternehmer verlangen mehr Hinzuverdienst

Hartz IV Unternehmer verlangen mehr Hinzuverdienst

Die hessischen Unternehmer haben ihre Forderung nach höheren Hinzuverdienstmöglichkeiten beim Arbeitslosengeld II bekräftigt.

Frankfurt. Sie müssten so verändert werden, dass sich für Hartz-IV-Empfänger eine Vollzeittätigkeit lohne und so die Solidargemeinschaft entlastet werde, erklärte der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU), Volker Fasbender, am Montag in Frankfurt. Fasbender unterstützte den hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU), der am Wochenende in einem Interview eine strenge Arbeitspflicht für Empfänger der Sozialleistung gefordert hatte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen