Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Union uneins über Putin: Hessen-Ministerin für harte Linie
Mehr Hessen Union uneins über Putin: Hessen-Ministerin für harte Linie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 18.03.2014
Fordert eine harte Linie gegenüber Putin: Lucia Puttrich. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Wiesbaden

Ausdrücklich kritisierte Puttrich den CDU-Bundesvize Armin Laschet. Dieser fordert nach Angaben der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", Putin nicht zu dämonisieren. Zwar verletze Russlands Vorgehen auf der ukrainischen Halbinsel Krim das Völkerrecht, trotzdem brauche man weiter einen Gesprächsfaden zu Putin. Laschet verwies auch auf die Abhängigkeit Deutschlands von russischem Gas.

Puttrich sagte: "Ich kann kein Verständnis für den Täter haben. Wir sollten Verständnis und Solidarität für die Opfer empfinden." Man dürfe keinen Aggressor in Schutz nehmen. "Jedenfalls kann man Gaslieferungen nach Deutschland nicht in Krämerseele mit Völkerrechtsverletzungen verrechnen." In Moskau unterzeichnete Putin am Dienstag die Aufnahme der Krim in die Russische Föderation.

dpa

Anzeige