Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Uni Kassel saniert Hörsäle für 1,35 Millionen Euro

Hochschulen Uni Kassel saniert Hörsäle für 1,35 Millionen Euro

An der Universität Kassel sind drei Hörsäle für rund 1,35 Millionen Euro saniert worden. In den Räumen am Campus Holländischer Platz wurden unter anderem Stühle, Boden, Beleuchtung und Medientechnik erneuert.

Voriger Artikel
Ermittlungen gegen Schubert-Witwe auch wegen Steuerhinterziehung
Nächster Artikel
30-Meter hoher Weihnachtsbaum schmückt Frankfurter Römerberg

Die Uni Kassel bereitet sich auf mehr Studenten vor.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. Die Hochschule plane bis Dezember 2013 Sanierungsprojekte für insgesamt etwa 4,5 Millionen Euro, sagte eine Sprecherin des Immobilienmanagements am Mittwoch. Zum Beispiel sollen Arbeitsplätze für neue Studenten geschaffen werden, etwa die Absolventen der doppelten Abiturjahrgänge. Die Universität rechnet in den kommenden Jahren mit bis zu 23 000 Studierenden. Die bauliche Planung sei gegenwärtig jedoch nur auf bis zu 18 000 ausgerichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel