Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Ungewöhnliches Aprilwetter: es bleibt kalt
Mehr Hessen Ungewöhnliches Aprilwetter: es bleibt kalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 25.04.2016
Schnee liegt auf einem Dach eines Hauses. Quelle: Axel Heimken
Frankfurt/Main

Am Montag kann in Hessen mit nicht mehr als drei Grad gerechnet werden - an der Wasserkuppe fröstelt es mit minus vier Grad, auch leichter Schneefall wird hier erwartet. Im Laufe des Tages werde dann der Niederschlag einsetzen und die Schneefallgrenze sinken, prognostiziert der DWD. "In der Nacht werden die Temperaturen weiter sinken und Dienstagfrüh wird es vielerorts eine weiße Überraschung geben", erklärte ein DWD-Meteorologe.

dpa