Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Unfallserie auf A5 wegen Glätte: Fahrer schwer verletzt

Unfälle Unfallserie auf A5 wegen Glätte: Fahrer schwer verletzt

Bei einer Unfallserie wegen Glätte auf der Autobahn 5 in Osthessen ist ein Autofahrer am Dienstag schwer verletzt worden. In Höhe der Rastanlage Rimberg sei es am Morgen innerhalb einer Stunde zu insgesamt drei Verkehrsunfällen gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Rimberg. Dabei sei ein 26-jähriger Autofahrer gegen einen Streukasten sowie ein Verkehrszeichen geschleudert. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem kam eine Autofahrerin von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelleitplanke.

Bei einem dritten Unfall verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr ebenfalls gegen die Mittelleitplanke. Zur Räumung der Unfallstelle musste die Fahrbahn Richtung Frankfurt für eine Stunde gesperrt und der Verkehr über den Seitenstreifen geleitet werden. Unfallursache sei in allen Fällen Glätte gewesen. Den Schaden an den drei Fahrzeugen und den Planken schätzt die Polizei auf insgesamt 20 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen