Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Unfallfahrer bietet Zeugen "Schmiergeld"
Mehr Hessen Unfallfahrer bietet Zeugen "Schmiergeld"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 20.11.2011

Bad Camberg. Unter anderem der betrunkene Unfallfahrer hätte ihnen bis zu 1000 Euro gezahlt, wenn sie seinen nüchternen Onkel als Fahrer angegeben hätten, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Der Wagen des 21-Jährigen war auf der Autobahn Frankfurt-Köln ins Schleudern geraten und hatte sich überschlagen, zwei weitere Autos wurden beschädigt. Er und sein ebenfalls betrunkener Beifahrer wurden leicht verletzt. Noch vor der Polizei kam sein Onkel, die Zeugen ließen sich von dem Trio jedoch nicht zu einer Falschaussage überreden.