Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Unfälle auf glatten und nassen Straßen in Hessen
Mehr Hessen Unfälle auf glatten und nassen Straßen in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 16.01.2018
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf der Straße. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Wiesbaden/Fulda

Er blockierte den Verkehr bis in die frühen Morgenstunden. Ein Sachschaden sei nicht entstanden.

Bereits am späten Montagabend hatte ein Autofahrer auf der Autobahn 66 bei Wiesbaden-Nordenstadt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Wie die Polizei mitteilte, fuhr er auf regennasser Fahrbahn in die Leitplanke. Das Auto blieb auf dem mittleren Fahrstreifen liegen. Der Fahrer konnte den Wagen unverletzt verlassen. Der Sachschaden am Wagen beträgt knapp 35 000 Euro. Die A66 musste kurzfristig voll gesperrt werden.

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Dienstag vor starken Böen und Schneefall. In Lagen oberhalb von 400 Metern könne es im Tagesverlauf zwei bis fünf Zentimeter Neuschnee geben, teilten die Meteorologen am frühen Dienstagmorgen mit. In der Nacht zu Mittwoch sinke die Schneefallgrenze weiter bis auf etwa 200 Meter.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012