Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Umweltorganisation baut Protest-Camp gegen Terminal 3 auf

Demonstrationen Umweltorganisation baut Protest-Camp gegen Terminal 3 auf

Die Umweltorganisation Robin Wood hat am Donnerstag im Treburer Oberwald bei Neu-Isenburg (Kreis Offenbach) ein Protest-Camp gegen den Bau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen eingerichtet.

Voriger Artikel
Hessische Kelterer rechnen mit stabiler Apfelernte
Nächster Artikel
Bouffier betont Bedeutung von Investitionen in Spitzenforschung

Die Waldschützer protestieren gegen den Bau des Terminal 3.

Quelle: Daniel Naupold/Archiv

Neu-Isenburg. Die Waldschützer protestieren damit unter anderem gegen die Abholzung von Wald für einen Autobahnanschluss des neuen Terminals. Man erwarte, dass während des viertägigen Protest-Camps alles friedlich ablaufe, sagte eine Sprecherin der Polizei Offenbach. Unterstützt wird das Camp von den im Bündnis der Bürgerinitiativen zusammengeschlossenen Flughafen-Ausbaugegnern. Sie hatten dort für Donnerstagabend eine Sitzung geplant. Das Camp soll bis zum Sonntag gehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen